Alternativenergieförderungen

  • Solarkollektoren je m² € 80,-  -- Obergrenze € 750,-
  • Photovoltaikollektoren je kWp € 250,- -- Obergrenze € 750,-
  • Biomasse-Feuerungen € 500,-
  • Hackschnitzelheizung € 500,-
  • Erdwärme (Wärmepumpen, Wärmetauscher) € 500,-

Zur Beantragung gilt das Formular für die Landesförderung. Weiters ist eine Kopie der Rechnung sowie ein Zahlungsnachweis vorzulegen.

Besamungskostenzuschuss